1. Vorarlberger Schiffsmodell Club
Ausschreibung zum 34. Alemannentreffen 2019 Drucken

 

Wie bereits im Jahresplan angekündigt wird der 1.Vorarlberger SMC das 34. Alemannen-Treffen 2019 austragen. Veranstaltungsort ist wiederum das wunderschöne Walgaubad in Nenzing das Euch von 2016 sicher noch in bester Erinnerung ist.

 

>> weiterlesen...
 
Besuch im Jet-Museum des JaboG 34 in Memmingen Drucken

Am 10. November 2018 konnte eine kleine Abordnung des 1.VSMC das Jetmuseum des JaboG 34 in Memmingen besichtigen.

Es ging zwar nicht um Schiffe, allerdings hatten doch auf Initiative von Friedrich noch ein paar Mitglieder diesen Termin genutzt eine faszinierende Sammlung alter Kampfjets zu besichtigen.

Eine sehr empfehlenswerte Ausstellung

>> weiterlesen...
 
Willkommen beim 1. Vorarlberger Schiffsmodell Club

Der 1. VSMC heisst Dich auf der Website willkommen. Wir sind eine Gemeinschaft von Modellbauern, hauptsächlich aus Vorarlberg, die sich mit dem Bau von Modellschiffen aller Art beschäftigt.

Wir treffen uns regelmässig am Sonntag Vormittag am Waibelloch in Hohenems um unsere Modelle ferngesteuert auf dem Wasser fahren zu lassen. Weiters treffen wir uns einmal im Monat in Gasthof Hirschen in Altach um über diverse Themen des Modellbaus fachzusimpeln.

>> weiterlesen...
 
Interclub Wettbewerb 2018 in Goldach am Schuppisweiher Drucken

Wie jedes Jahr wurde der Interclub Wettbewerb auch wieder 2018 ausgetragen. Der 1.VSMC konnte trotz Tagesbestleistung von Friedrich mit zwei 100 Punkte Läufen nur den 3. Rang erreichen.
Die Konkurrenz der Teams vom SMC Goldach und dem SMC Rheintal war einfach zu stark.
Danke an unseren Obmann Werner für die Getränke für die Mannschaft und an den SMC Goldach für die Bewirtung und das Mittagessen!

Für den 1.VSMC waren dabei Jutta, Fridolin, Werner und Friedrich

 
Hermann Brändle verstarb am 5. April 2019

Diese Woche wurden wir vom Ableben unseres langjährigen Mitgliedes Hermann Brändle überrascht. Hermann trat am 26. Februar 1994 unserem Club bei. Er war als eifriger Modellbauer bei unseren Sonntagsfahrten am Waibelloch stets ein gerngesehenes Mitglied. Er beeindruckte uns immer wieder, wenn er mit seinem riesigen Modell

>> weiterlesen...